Navigation überspringen
Mittwoch, 17. Januar 2018
Aktuelles

Neujahrsempfang
im Feburar
>> mehr dazu


Bürgerbüro Wasbek

Hauptstraße 37
24647 Wasbek
Tel. (04321) 61614
E-Mail


Öffnungszeiten:
mittwochs von
9 bis 12 Uhr und
15 bis 18 Uhr
Anfahrt   


Pendlerportal
Link: Pendler Portal

Wetter


B E K A N N T M A C H U N G
der Gemeinde Wasbek

Bebauungsplan Nr. 19 „Gewerbegebietserweiterung östlich der
Industriestraße“ der Gemeinde Wasbek
- Öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB)

Die Gemeindevertretung hat in ihrer Sitzung am 17.04.2013 den Entwurf des Bebauungsplanes Nr. 19 „Gewerbegebietserweiterung östlich der Industriestraße“ für das Gebiet östlich der Industriestraße und südlich der Privatstraße, westlich der A7, nördlich der Flurstücke 44, 43/3 und der südlichen Flurstücksgrenze des Flurstückes 42/2, Flur 7 Gemarkung Wasbek gebilligt und dessen öffentliche Auslegung beschlossen. Der Bebauungsplan soll der Schaffung planungsrechtlicher Voraussetzungen für die Erweiterung eines im Bestand befindlichen Gewerbebetriebes dienen.


Der Entwurf des Bebauungsplanes sowie die unten bezeichneten Planunterlagen liegen zu jedermanns Einsicht öffentlich aus:

Zeit: 02. Mai 2013 bis zum 02. Juni 2013 während der Dienststunden
montags bis donnerstags von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr und
freitags von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Ort: Stadtverwaltung Neumünster, Fachdienst Stadtplanung und Stadtentwicklung, Brachenfelder Straße 1 - 3 (Erdgeschoss), Ansprechpartnerin: Frau Kolz (Raum E.7)


Die ausgelegten Planunterlagen umfassen:
- den Entwurf des Bebauungsplanes Nr. 19 „Gewerbegebietserweiterung östlich der Industriestraße“, bestehend aus der Planzeichnung (Teil A),
- die dazugehörige Begründung einschließlich Umweltbericht,
- die Karte zum externen Ausgleich,
- die „Schalltechnische Untersuchung zum Bebauungsplan Nr. 19 der Gemeinde Wasbek“,
- die „Verkehrliche Stellungnahme zur Erweiterung eines Logistikzentrums im Zuge der Industriestraße in 24647 Wasbek‐ B‐Plan Nr. 19 -“,
- die bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange,
- Anregungen aus der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung und Stellungnahme privater Personen nach § 3 Abs. 1 BauGB.

Die sonstigen vorliegenden umweltrelevanten Informationen werden im Umweltbericht (gesonderter Bestandteil der Begründung) dargelegt.

(...)

Die vollständige Amtliche Bekanntmachung können Sie hier aufrufen.
(pdf-Datei)